Faszination Windmill


Die Welt der Molinologie - Mühlenkunde
 

Keine Angst vorm Profiling

Eines gleich vorweg: Profiling (ProfileXT) ist kein Test und keine Umfrage.
Das zu erwartende Ergebnis lautet deshalb niemals GUT oder SCHLECHT!
Beim ProfileXT handelt es sich um eine Potentialanlayse um die perönlichen Stärken einer Person besser einschätzen zu können. Deshalb ist es so wichtig, den Profiling-Fragebogen ohne fremde Hilfe und möglichst spontan zu beantworten. Im persönlichen Bericht spiegelt sich dann das Ergebnis unverfäscht wieder. "Ja, so bin ich. Akzeptiert mich so wie ich bin. Ich lasse mich nicht gerne verbiegen."


 

Das Profil des Kandidaten

 

 

Das Anforderungsprofil für die Stelle

 

 

Der Job-Match (sehr gute Übereinstimmung)

 




Erst im direkten Vergleich mit einem Anforderungsprofil für eine bestimmte Tätigkeit, Position, Arbeitsstelle, erfahren beide Teilnehmer (der Bewerber und der das Unternehmen) PASST oder PASST NICHT. Mal ganz ehrlich, wer möchte nicht einen Job haben, der möglichst gut zur eigenen Persönlchkeit paßt? Deshalb, keine Angst vorm Profiling.